Hrs.de legt nach: „Top Quality Siegel“ soll bestbewerteste Hotels besonders hervorheben – Keine Klarheit über neuen Suchalgorithmus

November 2012 – Bei hrs.de wird alles neu: Der neue Algorithmus zur Hotelsuche stellt nun vor allem die am besten bewerteten Hotels nach oben. Um diese noch stärker hervorzuheben wurde das neue Siegel „Top Quality Hotel“ eingeführt. Wie die Gewichtung aller Kriterien beim Suchalgorithmus erfolgt, wurde bislang nicht offen gelegt. Die Gästebewertungen seien nur eins von mehreren Dutzend Kriterien, die für die Empfehlung berücksichtigt werden, erläuterte eine Unternehmenssprecherin gegenüber diesem Fachportal. „Dazu gehören neben dem Preis beispielsweise auch die Ausstattung des Hotels, die Angebotsvielfalt (zum Beispiel Angebot von Hot-Deal-Raten oder Firmenrabatten), kostenlose Zusatzleistungen (z.B. Wlan oder freies Parken), ausführliche Darstellung des Hotels (z. B. viele Bilder) und gute Verfügbarkeit des Hauses.“

Lesen Sie dazu auch:
Hrs.de ändert Hotel-Suche: Ausgerechnet Gästebewertungen sollen Auflistung bestimmen – Hälfte der Hoteliers kämpfen mit gefälschten Hotelbewertungen

Die neue Hotelsuche ergibt ein kunterbuntes Ergebnis. Wer heute ein Doppelzimmer zum Beispiel in Köln buchen möchte, bekommt als Top-Empfehlung das Savoy Hotel Köln (DZ ohne Frühstück; 147,49 Euro) genannt. Auf Platz zwei folgt das Altstadthotel Lint (DZ: 66 Euro o.F.), auf Rang drei das Hotel 1000 (DZ: 90 Euro o.F.). Das topgelistete Hotel Savoy (geleitet von Gisela und Daniela Ragge) trägt das neue Siegel „Top Quality Hotel“.

Neue HRS-Hotelsuche: Nicht der Preis, sondern Hotelbewertungen entscheiden über die Auflistung

Die Hotelbewertungen bei hrs.de seien „authentisch“, betonte die Firmensprecherin. Bei dem Hotelbuchungsportal „können nur Gäste, die auch tatsächlich in dem jeweiligen Hotel übernachtet haben, eine Bewertung abgeben“. Hierzu erhalten die Gäste nach dem Aufenthalt einen Link, über den sie ihre Meinung über das Hotel abgeben können. Vor der Veröffentlichung würden alle Texte durch automatisierte Filtersysteme auf Schimpfwörter usw. kontrolliert und bei Auffälligkeiten von einem mehrköpfigen Redaktionsteam überprüft, heißt es. Auch die Hotels haben die Möglichkeit die Anmerkungen der Gäste nach der Veröffentlichung zu kommentieren. „Da bei hrs.de erst ab fünf Bewertungen ein Durchschnittswert in der Trefferliste angezeigt wird, erhalten Kunden einen repräsentativen Eindruck“, so die offizielle Auskunft.

Die neue „Top Quality Hotel“-Auszeichnung wird an Hotels verliehen, die sich durch eine besonders hohe Kundenzufriedenheit, flexible Buchungsbedingungen, kostenfreie Zusatzleistungen sowie den tagesaktuell günstigsten verfügbaren Zimmerpreis auszeichnen. „Unsere Erfahrung zeigt, dass für den Kunden nicht ausschließlich der Preis zählt. Die Qualität wird für den Kunden immer wichtiger. Daher möchten wir mit dem neuen Qualitätssiegel die Hotels hervorheben, die die für unsere Kunden entscheidenden Qualitätskriterien konsequent und dauerhaft in den Fokus rücken“, sagte Geschäftsführer Tobias Ragge

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: