Last Available Rooms: LAAVRO startet provisionsfreie Zimmervermarkung auch in Frankfurt und Düsseldorf – Restkapazitäten blitzschnell vermarkten – Marktstart in Berlin sehr erfolgreich

Mai 2013 – In Berlin feiert LAAVRO große Erfolge in der Tophotellerie: Der Marktstart für die Restzimmervermarktung ist geglückt. Nun expandiert das innovative Marketingsystem nach Frankfurt am Main und Düsseldorf. LAAVRO bietet jedem teilnehmenden Hotel die Möglichkeit, Restkapazitäten provisionsfrei an Partnerhotels zu vermarkten. Dies geschieht alles online und automatisch durch den Austausch von noch verfügbaren Zimmern – überbuchte Hotels finden so schnellstmöglichst Unterkünfte für ihre Gäste.

LAAVRO – Last Available Rooms startet nun auch in Frankfurt am Main und in Düsseldorf
LAAVRO – Last Available Rooms startet nun auch in Frankfurt am Main und in Düsseldorf

„Die Erfolge, die wir im Frühjahr 2013 verzeichnen konnten, haben unser Konzept bestätigt und geben uns die Möglichkeit bereits bis September in allen relevanten Großstädte mit ausreichend Hotelpartnern vertreten zu sein“, sagte LAAVRO-Geschäftsführer Dennis Kratzke. Der Marktstart in Frankfurt am Main und Düsseldorf steht unmittelbar bevor. Partnerhotels können sich noch anmelden.

Bis Ende Juli will LAAVRO auch in München, Hamburg und Hannover etabliert werden. Im weiteren Jahresverlauf sind technische Erneuerungen zu erwarten, darunter die Anbindung an Channel Manager sowie Schnittstellen zu Taxizentralen und Limousinenservices.

LAAVRO ist ein ausgeklügeltes Angebot-Nachfrage-System, das dem Hotelier unnötige Telefon- und Onlinerecherche, das Schreiben von Kostenübernahmen und vielen weiteren Extras abnimmt. Im Startjahr 2013 nehmen Hotels für nur 39 Euro pro Monat teil.

„An Ausbuchungen kommt wohl niemand vorbei. Wir begrüßen die Idee, dass nun eine professionelle Plattform entsteht, mit deren Hilfe sich die Kollegen in der Hotellerie untereinander weiterhelfen können. Das wird im stressigen Ausbuchungsfall den Mitarbeitern und den Gästen helfen, schneller bessere Lösungen zu finden“, kommentierte Oliver Winter, CEO der A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG.

LAAVRO wurde im November 2012 von Bogdan Vlasenko (31 Jahre) und Dennis Kratzke (27 Jahre) gegründet. Dennis Kratzke hat die Hotellerie von der Pike auf gelernt. Bereits in seiner Lehre im Hotel Palace Berlin kam er das erste Mal mit dem Thema Überbuchung in Verbindung. Auch im Laufe der Jahre in den verschiedene Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, in denen er umfangreiche Positionen besetzte, wurde er immer wieder mit dieser Problematik aus vielen Sichten konfrontiert. So entwickelte er in den letzten Jahren das Konzept für LAAVRO gemeinsam mit Bogdan Vlasenko. Der Kompagnon ist ein Vollprofi aus dem Bereich der Softwareentwicklung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: