So funktioniert das Hotel der Zukunft – Hoteltonight zeigt auf der Google-Entwicklerkonferenz Check-in und Zimmeröffnung per Handy

Juni 2014 – Auf der jährlichen Google-Entwicklerkonferenz „Google I/O“ in San Francisco hat Hoteltonight den Hotelaufenthalt der Zukunft vorgestellt. Mit dem „Express Check-in” ist es in Zukunft möglich, vorab bequem per Handy im Hotel einzuchecken. Der Gast muss dann nur noch seinen Schlüssel an der Rezeption abholen. Noch einfacher wird es mit „Keyless Entry”: Damit kann der Gast zukünftig über eine App die Hotelzimmertür mit seinem Mobiltelefon öffnen – das eigene Handy wird zum Zimmerschlüssel. Hoteltonight will als erstes Online-Reiseunternehmen seinen Kunden mobilen Check-in und schlüssellosen Zugang zum Hotelzimmer ermöglichen.

 

„Es ist uns gelungen, dass die Buchung eines Hotelzimmers nicht mehr länger als zehn Sekunden dauern muss. Das Einchecken im Hotel war dagegen bis jetzt ein langer und oft mühsamer Prozess. Wir haben den ‚Express Check-in‘ und ‚Keyless Entry‘ konzipiert, um auch das Einchecken zu einer reibungslosen Erfahrung zu machen“, sagte dazu Sam Shank, CEO and Mitgründer von Hoteltonight.

Keyless Entry, powered by Brivo Labs: Mit nur einer Berührung auf ihrem Android-Gerät können Gäste zukünftig ihr Hotelzimmer öffnen. Nach dem Aufrufen der Hoteltonight-App genügt es, einfach das Gerät vor das Türschloss zu halten, schon öffnet sich die Tür automatisch. Möglich wird „Keyless Entry“ durch die NFC-Technologie und die SAM API von Brivo Labs. Hoteltonight und Brivo Labs befinden sich derzeit in Gesprächen mit mehreren globalen Hotelketten, um dieses Feature in Zukunft für alle HotelTonight-Nutzern verfügbar zu machen.

Express Check-in: Hotelgäste sollen bald den Check-in-Prozess komplett überspringen. So funktioniert es: Mit nur zweimaligem Tippen checken die Gäste einfach per App in ihr Hotel ein. Daraufhin werden sie benachrichtigt, wenn ihr Zimmer fertig ist und erhalten an der Rezeption ihre Zimmerschlüssel. Das Feature „Express Check-in“ befindet sich momentan in einer Pilotphase und ist bereits für ausgewählte Hotels in den USA über die iPhone-Version von Hoteltonight verfügbar. Weitere Hotels und eine Android-Variante werden in Kürze folgen.

Hotel der Zukunft - Google Now

Weitere Google-Features: Mithilfe der API von „Google Places Autocomplete“ können Gästen schnell Hotels in Millionen von Destinationen rund um den Erdball zu finden. Außerdem können Nutzer der Last-Minute-Hotel-App die Umgebung ihres Hotels anhand von 360-Grad-Bildern auf „Google Street View“ erkunden und durch „Google Now“ Details zu ihrer kommenden Hotelbuchung erfahren. Mit „Google Now“ erhalten Nutzer Wegbeschreibungen, können ihr Hotel anrufen, ihren Beleg per E-Mail ansehen und auf ihre aktuelle Buchung in der Hoteltonight-App zugreifen. Zu guter Letzt werden durch „Google Sign-In“ und „Google Wallet Instant Buy“ Buchungen und Zahlungen vereinfacht. „Diese Features sind alle bereits in der aktuellen Version 4.4.4 der Hoteltonight-Android-App verfügbar“, wurde mitgeteilt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: