Chatbot: Erstes Hotel in Deutschland über Messenger-Dienst buchbar

Mai 2017 – Als erstes Hotel in Deutschland ist das Elements Pure in Bremen ab sofort mit Textnachrichten in Messenger-Diensten über einen Chatbot“ von LiveRate buchbar. Als „Bots“ werden Anwendungen bezeichnet, die bestimmte Aufgaben selbstständig und automatisiert ausführen. In Verbindung mit Messenger-Diensten können sie beispielsweise Unterhaltungen mit einem Menschen simulieren. So reservieren Reisende ein Zimmer jetzt erstmals direkt aus dem Facebook-Messenger oder vergleichbaren Diensten, ohne die Anwendung verlassen zu müssen.

Als erstes Hotel in Deutschland ist das „elements pure“ in Bremen ab sofort mit Textnachrichten in Messenger-Diensten über einen „Chatbot“ von LiveRate buchbar

„Wir freuen uns sehr, mit der automatisierten Chat-Funktion die Innovationsführerschaft in der Hotellerie zu übernehmen. Nach einer erfolgreichen Testphase sind wir jetzt online. Besonders junge Gäste nutzen unseren Chatbot, um Hotelinformationen in Echtzeit zu erhalten oder Zimmer zu buchen“, freut sich Manfred Brennfleck von den Libertas Hotels, zu denen das Design-Hotel in der Hansestadt gehört. Durch die Verknüpfung des Programms mit dem hoteleigenen Reservierungssystem, wird die Verfügbarkeit automatisch abgefragt und dem Gast die entsprechende Antwort in dem Messenger-Programm präsentiert. Bei der Technologie, die es Gästen und Hotels ermöglicht, rund um die Uhr und an jedem Tag miteinander zu kommunizieren, verlässt sich das „elements pure“ auf den intelligenten Chatbot von LiveRate. Die Software-Schmiede aus München, die auch einen führenden Hotelpreisvergleich anbietet, brachte die Technologie in den letzten Monaten zur Marktreife. 

Mit Chatbots beeindrucken Hoteliers durch außergewöhnliche Services auf den meistgenutzten Kommunikationskanälen. Durch die Verwendung zuvor definierter Textbausteine und Künstlicher Intelligenz lernt das System, Anfragen korrekt zu erkennen und voll automatisch zu beantworten – rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche. Damit werden Hotelmitarbeiter entlastet und gewinnen mehr Zeit für Gastfreundschaft“, sagt Sebastian Grundner-Culemann, Gründer und Geschäftsführer von LiveRate. Ob zur Buchung, vor der Anreise, während des Aufenthalts oder im Anschluss, der Chatbot biete Gästen ausgezeichneten Service genau auf den Kommunikationskanälen, die sie tatsächlich nutzen würden, so Grundner-Culemann weiter. Auch Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Spa-Anwendungen oder ein Besuch des Hotelrestaurants, bietet der Chatbot selbstständig den Gästen in deren Messenger-App an. Auch diese Angebote können dann von den Gästen direkt mit einer Textnachricht gebucht werden. Somit wird auch ein Teil des Zusatzverkaufs automatisiert und der Erlös pro Zimmer gesteigert. 

Unabhängig davon, welches Endgerät oder welche Messaging-App Gäste auch nutzen, verwalten die Hotelmitarbeiter mit LiveRate alle Kanäle auf einer einheitlichen Plattform. Wiederkehrende Anfragen beantwortet das System selbstständig. Die LiveRate chat-Funktion kann schnell und ohne Programmierkenntnisse auf jeder Webseite integriert werden, ist flexibel anpassbar und funktioniert sowohl auf Desktop-Rechnern, als auch auf mobilen Webseiten. Nutzer klicken einfach auf das Messenger-Symbol und starten dann mit jedem beliebigen Endgerät die persönliche Kommunikation mit dem Hotel-Chatbot.  

Kostenfreie Kommunikation mit den Gästen
Neben dem Chatbot, der automatisierte Antworten liefert und Buchungen möglich macht, bietet LiveRate Hoteliers als Einstieg in die Messenger-Kommunikation den Chat-Button an. Diese Funktion kann kostenfrei und ohne feste Laufzeit von jedem Hotel genutzt werden. Gäste starten mit dem Button das Gespräch mit dem Hotel in ihrem favorisierten Messaging-Dienst. Hotelmitarbeiter beantworten die so eintreffenden Anfragen persönlich. Der Vorteil: Hotel und Gast bleiben selbst außerhalb der Webseite in Kontakt. Mit dem kostenfreien Dienst können Gästewünsche, wie zum Beispiel nach einem zweiten Kopfkissen oder einem Weckruf, ebenfalls über die Messenger-Dienste kommuniziert und direkt beantwortet werden. Die dadurch entstehenden Gästeprofile ermöglichen es dem Unternehmer, vor oder nach der Abreise personalisierte Angebote zu unterbreiten, auf Bewertungsportale hinzuweisen und noch vieles mehr. In der Folge entsteht ein direkter Draht zum Gast, der weit über die Eingangstür des Hotels hinausgeht. Moderne Messenger-Dienste sind bei fast allen Altersgruppen die mit Abstand beliebtesten Apps und haben in nur wenigen Jahren die bislang so populäre SMS fast vollständig verdrängt. Die dadurch entstandene Reichweite und Nutzungsintensität erreichte kein anderer digitaler Kommunikationskanal jemals zuvor. 

Mit Hilfe des kostenfreien „Chat-Buttons“ öffnen Hoteliers den direkten Draht zum Gast. Der Button sorgt für eine Anbindung an den Facebook-Messenger und Telegram. Ebenfalls inklusive ist die einheitliche Inbox, in der alle Gespräche zusammenlaufen. Der kostenlose Chat-Button steht mehrsprachig zur Verfügung und kann auf mobilen und stationären Seiten integriert werden. 

Für die professionelle Nutzung im Geschäftsalltag empfiehlt sich das Paket „LiveRate chat Pro“. Darin enthalten sind der Chat-Button mit sämtlichen Funktionen, der Chatbot mit automatischen Antworten, die Möglichkeit der internen Weiterleitung, die Anbindung an das Buchungsprogramm des Hotels sowie ein Kundendienst und ein eigener Account-Manager. Das Paket LiveRate chat Pro mit intelligentem Chatbot steht für nur 150 Euro im Monat zur Verfügung. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: