Archiv

Schlagwort-Archive: Quality Reservations

Carolin Brauer, Chefin von Quality ReservationsMärz 2016 – Sabre und Quality Reservations (QR) wollen eng zusammen arbeiten: Sabre stellt QR seine zentrale Reservierungstechnologie unter dem Namen „QReS 4.0“ zur Verfügung. Mit Sabres „SynXis Enterprise Platform“ wird QR alle relevanten Distributionskanäle mit Schnittstellen zu Revenue Management und Property-Management-Systemen wirkungsvoll verstärken.

„Sabre liefert die Hochleistungs-Technologie, während QR über Marktkenntnis und Hotelkompetenz für den europäischen Markt verfügt“, beschreibt die QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer die Stärken der Partner. „Durch unsere strategische Beratung können wir alle Möglichkeiten des Systems für das individuelle Hotel bestmöglich nutzbar machen und signifikant mehr Online Umsatz generieren. Unser Ziel ist, die Anzahl unserer Partnerhotels bis zum Jahr 2020 auf 1.200 Hotels in den wichtigen europäischen Standorten zu erhöhen“.

März 2012 – Auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB Berlin 2012 wird Quality Reservations (Halle 8.1/Stand 133) seine neue Internet Booking Engine (IBE) vorstellen. „In Zusammenarbeit mit unserem Partner Reconline wurde eine IBE entwickelt ist, die zum Besten zählt, was derzeit auf dem Markt zu finden ist“, so Carolin Brauer, die Geschäftsführerin des Spezialisten für den weltweiten online Vertrieb. „Mit der neuen IBE erhalten die Hotels ein äußerst wirkungsvolles Tool, um ihre Angebote auf der hoteleigenen Website vielfältig darzustellen und Zusatzleistungen zu verkaufen. Der Gast wiederum erhält die Möglichkeit, seine ganz individuellen Wünsche bereits bei der online Buchung anzugeben“.

Sowohl in der Desktop als auch in der mobilen Variante, bietet die neue IBE ein hundertprozentiges Look & Feel des individuellen Hotels. Der Gast hat die Möglichkeit, unterschiedliche Zimmer mit verschiedener Belegung mit einer einzigen Buchung zu reservieren. Die IBE zeigt die Zimmerkategorien pro Rate, die Zimmerdetails, die ‚Hot Deals’ als Kaufanreiz sowie Packages als Alternative an. Marketingmessages über Angebote z.B. im Restaurant oder Wellnessbereich, News wie Renovierungen oder Auszeichnungen sowie Interessantes über die Region können platziert werden. Für die höchst mögliche Individualisierung des Aufenthaltes bestehen Wahlmöglichkeiten für kostenfreie Optionen (Early Check in, Allergikerzimmer u.a.) oder kostenpflichtige Zusatzleistungen (Upgrade auf den Executive Floor, die Tageszeitung auf dem Zimmer u.a.). Für die bessere Übersicht erhält der Gast alle Daten zur Reservierung auf einen Blick zusammengestellt. Auch die Buchung als abschließender Schritt des Reservierungsprozesses ist in der neuen IBE an den heutigen Anforderungen der Reisenden orientiert. So bietet sie Wahlmöglichkeiten für die Buchung mit oder ohne Login an, für die Buchung für Dritte, mit separater Rechnungsanschrift, Kreditkartenzahlung mit CVV Code, Bestätigung an eine/mehrere E-Mail, per SMS aufs mobile Telefon, Speicherung von Profildaten sowie eine Newsletter Funktionalität.

Quality Reservations gehört zu den führenden deutschen Anbietern von Services zur Umsatzoptimierung von Hotels durch professionelle Vermarktung in weltweiten Vertriebskanälen. Das Leistungsportfolio umfasst den weltweiten Vertrieb von Hotelzimmern in allen elektronischen Vertriebswegen, die Verkaufs- und Marketingunterstützung zur Erschließung zusätzlicher Kundensegmente sowie die individuelle Beratung und Betreuung. 361 individuelle Hotels und Hotelgruppen wickelten in 2011 insgesamt 301.492 Buchungen mit Quality Reservations ab. Reservierungen kamen dabei über die Globalen Distributions Systeme (GDS), verschiedene Internetportale sowie die hoteleigenen Websites mit der QR IBE (Internet Booking Engine). Geschäftsführer des 1996 gegründeten und in Langenhagen bei Hannover angesiedelten Unternehmens ist Carolin Brauer.

Langenhagen bei Hannover, 09. Dezember 2011
Die Hotelwelt steht vor einem weiteren Umbruch. Dies prognostiziert Quality Reservations angesichts der bevorstehenden Einführung des Google Hotelfinder in Europa. In den USA bereits live, wird er nach Einschätzung von QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer auch bald in Europa verfügbar sein. Die Spezialistin für den Onlinevertrieb begrüßt die neue Anwendung als zusätzlichen Vertriebsweg mit enormem Potenzial. „Die Google Suchmaschine hat weltweit einen Marktanteil von über 80 Prozent. Dies bedeutet nahezu sechs Milliarden potenzieller Nutzer für den hotel finder“, so Brauer. Die Anbindung an den Google-Hotelfinder gehört für QR daher zu den Top-Prioritäten 2012.

Anders als bei den meisten Hotelbuchungsportalen werden bei dem Google Hotelfinder potentielle Gäste auf die hoteleigene Website geholt. Das Hotel bezahlt die Weiterleitung, und zwar zu einem Prozentsatz der dem Gast angezeigten Rate. Aus Sicht von QR muss das Hotel deshalb drei Dinge sicherstellen, um vom Hotelfinder zu profitieren: Die automatische Kontrolle des Pay per Click-Budgets, die einfache und sichere Buchung direkt auf der Hotelwebsite und schließlich eine attraktiv gestaltete Website, die den Kaufentschluss herbeiführt. Hierbei berät QR seine Partnerhotels und stellt die erforderliche Technologie zur Verfügung.

„Der Onlinevertrieb ist durch eine hohe Dynamik gekennzeichnet. Als Spezialist haben wir für unsere Hotelpartner deshalb immer das Ohr ganz nah am Markt, um frühzeitig die Voraussetzungen für neue Möglichkeiten schaffen zu können“, so QR-Chefin Carolin Brauer, die für 2012 als Leitlinie ausgegeben hat: Agieren statt reagieren und Prioritäten setzen statt sich zu verzetteln.

Quality Reservations gehört zu den führenden deutschen Anbietern von Services zur Umsatzoptimierung von Hotels durch professionelle Vermarktung in weltweiten Vertriebskanälen. Das Leistungsportfolio umfasst den weltweiten Vertrieb von Hotelzimmern in allen elektronischen Vertriebswegen, die Verkaufs- und Marketingunterstützung zur Erschließung zusätzlicher Kundensegmente sowie die individuelle Beratung und Betreuung. 351 individuelle Hotels und Hotelgruppen wickelten in 2010 insgesamt 253.355 Buchungen mit Quality Reservations ab. Reservierungen kamen dabei über die Globalen Distributions Systeme (GDS), verschiedenen Internetportale und über die Reservierungszentrale von Quality Reservations. Geschäftsführer des 1996 gegründeten und in Langenhagen bei Hannover angesiedelten Unternehmens ist Carolin Brauer.