Archiv

Schlagwort-Archive: Tagungen

September 2017 – Pünktlich zum Buchungsstart des starken 4. Quartals hat die Novum Hotel Group eine umfangreiche Premium-Partnerschaft mit dem MICE-Channel-Manager www.miceaccess.comwww.miceaccess.com unterzeichnet.

businessman-2606506_1920

Die Kooperation startet Anfang Oktober 2017 und bezieht sich in erster Linie auf die Online-Distribution der vielseitigen Hotels, die im neu aufgestellten Hotel-Portfolio der Gruppe vertreten sind. Die Hamburger Hotelgruppe betreibt Drei- und Vier-Sterne Häuser in Zentrumslage europäischer Metropolen, die unter drei Marken und unterschiedlichen Standards betrieben werden. Derzeit umfasst das Portfolio 147 Hotels an 65 Standorten europaweit. Die Marken der Hotel Group sind die Novum Hotels, Select Hotels und niu Hotels.

Der “MICE-Channel-Manager” miceaccess.com gehört zu den führenden Anbietern der deutschen MICE-Industrie und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Vermittlung und Vermarktung von Tagungshotels. Seit 2004 befindet sich die Unternehmensgruppe Novum Hotel Group in der europaweiten Expansion. Die Drei- bis Vier- Sterne-Hotels in zentrale Lage locken mit individuellem Charakter überwiegend Geschäftsleute sowie Touristen an.

Was bedeutet die Kooperation für die Kunden und für die Hotellerie? Sven Bergerhausen, Inhaber von miceaccess.com: “Im Rahmen unserer Premium-Partnerschaften bieten wir unseren Hotel-Partnern aber nicht nur eines der modernsten MICE-Tools, sondern umfangreiche Marketing-Möglichkeiten für den Onlinevertrieb. Hierin enthalten sind beispielsweise Social Media Kampagnen, Newsletter-Marketing und Video-Blog-Marketing.”

Miceaccess.com sieht sich selbst als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichsten Vermittlern und der Hotellerie. Das einzigartige Geschäftsmodell ist der Schlüssel zum Erfolg. Als “White-Label-Spezialist” hat miceaccess.com nach eigenen Angaben eine klare Stellung bezogen und will die Reichweite immer mehr erhöhen. Hiervon sollen Vermittler und Hotels gleichermaßen profitieren.

Gerade diese Möglichkeit, mit nur einem Eintrag viele der wichtigsten Service-Provider und Top Kunden im MICE-Markt zu bedienen, ist einer der großen Vorteile, welchen auch Jan Schwarzer, Director of Sales der Novum Group nun zu seinem Vorteil ausspielen möchte: „Wir versprechen uns durch die Partnerschaft mit miceaccess.com eine optimierte Auslastung unserer umfangreichen MICE Angebote“, so Schwarzer.

März 2017 – IDeaS Revenue Solutions wächst: Mit der jüngsten Übernahme von Smart Space geht an den lukrativen MICE-Markt. Mit der Cloud-Lösung analysieren Hoteliers ihre Geschäftstrends und der Betriebsleistung von Tagungs- und Veranstaltungsflächen. Event Manager können die Software zur mühelosen Planung, Verwaltung und Preisgestaltung ihrer Veranstaltungsflächen Lösungen für dynamische Daten und visuelle Analysen einsetzen.

Smart Space Dashboard

Durch die Kombination von Smart Space mit der Lösungs-Suite von IDeaS für das Hotel Revenue Management schließt IDeaS die Lücke zwischen dem Revenue Management und dem Vertrieb und Marketing von Veranstaltungsflächen und wird somit der Anforderung an Technologieanbieter gerecht, Hotels einen ganzheitlichen Ansatz für die kombinierte Vertriebs- und Revenue Management-Strategie bereitzustellen.

„Wir führen unser Know-how im Revenue Management und die auf den Vertrieb und die Strategie für Veranstaltungsflächen ausgerichteten Funktionen von Smart Space zusammen. Dadurch ermöglichen wir es unseren Kunden, bei Vertrieb, Vermarktung und Verwaltung ihrer Veranstaltungsflächen weitaus präziser und zielgerichteter als je zuvor vorzugehen“, so Sanjay Nagalia, Chief Operating Officer bei IDeaS. „Diese Akquisition bietet eine beispiellose Gelegenheit, die bislang voneinander abgeschotteten Funktionsbereiche zusammenzuführen und das Revenue Management in den Geschäftsbereich Veranstaltungen zu integrieren. Wir freuen uns, Smart Space bei IDeaS begrüßen zu können.“

Umsatzpotenziale bei Veranstaltungsflächen
Die weltweiten Ausgaben für Tagungen und Veranstaltungen steigen auch weiterhin. Es ist daher umso wichtiger, dass Hotelmanager ebenso wie Event Manager das gesamte Ausmaß der Geschäfte mit Gruppen kennen. Smart Space stellt durch die übersichtliche Darstellung der Konferenz- und Veranstaltungsnachfrage in einem leistungsstarken Online-Tool eine feste Verbindung zwischen Revenue Management und Event Sales her. Es zieht nahtlos Daten für die strategische Verwaltung von Konferenzen und Veranstaltungen aus anderen Vertriebs-Tools ein und ermöglicht somit eine gemeinsame und optimierte Preisgestaltung für die Geschäfte mit Gruppen.

Smart Space ist in London ansässig. Details der Transaktion werden nicht offengelegt. Die bestehenden Kundenverträge von Smart Space gehen auf IDeaS über und werden zu den bereits bestehenden Bedingungen erfüllt.

Expedia LogosNovember 2016 – Expedia und Best Western kündigten nun eine Erweiterung ihrer bereits bestehenden strategischen Partnerschaft an, um gemeinsam die Tagungswirtschaft zu erneuern. Die zukunftsweisende Kooperation sieht die Einführung der innovativen Tagungssoftware MeetingMarket in über 200 Best Western Hotels in Deutschland vor.

MeetingMarket wird ab 2017 in die Best Western Webseite http://www.bestwestern.de integriert und dem Unternehmen dadurch ermöglichen, seinen Tagungsverkauf wesentlich effizienter zu gestalten. Damit zählt Best Western zur ersten globalen Hotelmarke, die die Tagungssoftware für den Direktvertrieb einsetzt.

Die Software gilt als einmalig: Es ermöglicht Veranstaltungsplanern nicht nur in Echtzeit Verfügbarkeiten und Preise für Meetingräume und Gruppenübernachtung abzurufen, sondern auch selbstständig mit nur wenigen Klicks Verpflegung und Veranstaltungstechnik zu definieren und zu buchen. Manuelle Prozesse, welche bisher zeit- und personalintensiv waren, werden durch MeetingMarket automatisiert und beschleunigt. Kosten und Zeitaufwand werden dadurch deutlich reduziert.

Expedia hat MeetingMarket im letzten Jahr mit über 300 Hotelpartnern in Deutschland getestet und ermöglicht es Planern Hotelzimmer und Meetingräume direkt online zu buchen.

Darüber hinaus bietet MeetingMarket den Hotels wichtige Analysen und Auswertungen, z.B. zum Wettbewerbsverhalten. Dies erlaubt es Best Western, Preise und Verfügbarkeiten für Tagungen noch effektiver zu steuern.

„Die heutige Ankündigung zeigt, wie wir technische Innovationen zum Nutzen unserer Kunden und Hotels effektiv und strategisch anpassen können. Die Art und Weise der Zusammenarbeit mit Expedia wird weiter ausgebaut und wir freuen uns darauf, gemeinsam neue Wege zu gehen“, so Carmen Dücker, Deputy CEO Best Western Hotels Central Europe.

Cyril Ranque, President, Lodging Partner Services, Expedia Gruppe, fügt hinzu: “Expedia MeetingMarket wurde aus unserer Test-&Learn-Kultur heraus geboren, in der wir kontinuierlich nach neuen Lösungen suchen, um die Bedürfnisse unserer Partner und Konsumenten zu befriedigen. Die Software stellt einen großen technologischen Fortschritt dar, weg von den manuellen und ineffizienten Prozessen, die in der Tagungswelt noch immer weit verbreitet sind. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Best Western und darauf, unsere Technologiekompetenz zum Nutzen unserer Partner einsetzen zu können.“

März 2013 – Dorint hat einen Online-Kalkulator für die Planung von Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) entwickelt. Innerhalb von Sekunden können damit auf der MICE-Webseite von Dorint unter www.dorint-tagung.com die Kosten für eine Veranstaltung ermittelt werden. Damit sei man als erste deutsche Hotelkette Vorreiter in diesem Segment, wurde mitgeteilt.

Jürgen von Massow, Bereichsdirektor Operations, Patrik Droitsch, Director of Sales & Marketing der Kölner Dorint Hotels, sowie E. Ulrich Schweitzer, Leiter Unternehmensentwicklung, (von links) präsentieren den neuen Online-Kalkulator für die Planung von Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) - Foto: Alois Müller/Dorint Hotels & Resorts
Jürgen von Massow, Bereichsdirektor Operations, Patrik Droitsch, Director of Sales & Marketing der Kölner Dorint Hotels, sowie E. Ulrich Schweitzer, Leiter Unternehmensentwicklung, (von links) präsentieren den neuen Online-Kalkulator für die Planung von Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) – Foto: Alois Müller/Dorint Hotels & Resorts

Auch Vorschläge für ein unterhaltsames Rahmenprogramm finden sich hier. Der neue Online-Kalkulator wird mit einer multimedialen Roadshow in Dorint Hotels in verschiedenen Städten Deutschlands vorgestellt.

„Mit dem Online-Kalkulator wollen wir unseren kundenorientierten Service noch weiter verbessern“, erklärt Dorint Geschäftsführer Olaf Mertens. „Dementsprechend standen bei der Entwicklung der neuen MICE-Webseite die Interessen der Kunden an erster Stelle.“ Mertens ist überzeugt, dass der neue Service die gute Position der Dorint Hotels & Resorts im Veranstaltungsbereich weiter ausbaut. Schon jetzt besuchen rund eine halbe Million Gäste pro Jahr eine Tagungsveranstaltung in einem der 39 Dorint Hotels. „Ihnen und allen anderen wird die Planung nun noch leichter gemacht“, verspricht Mertens. „Diese besondere Dienstleistung bieten nur die Dorint Hotels & Resorts.“ Egal ob es sich um geschäftliche Besprechungen im kleinen Kreis oder um eine Automobil-Präsentation vor hunderten Menschen handelt, mit insgesamt rund 380 Tagungsräumen und 35.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche bieten die Dorint Häuser für jede Veranstaltung den richtigen Rahmen.

Und so funktioniert der neue Service: Unter http://www.dorint-tagung.com befindet sich eine einfache Eingabemaske für den Online-Kalkulator. Mit wenigen Angaben können Tagungsplaner hier unverbindlich die Kosten für ihre Veranstaltung ermitteln. Außerdem bietet die Internetseite eine Übersicht aller Dorint Hotels und deren Besonderheiten. Zu jedem Haus gibt es Text- und Bild-Informationen zu Lage und Ausstattung, Tagungspauschalen, Übernachtungspreisen sowie zu den verschiedenen Tagungsmöglichkeiten im Hotel und auch außerhalb. Als weiterer Service werden die unterschiedlichen Event- und Incentive-Angebote vorgestellt. Die umfangreiche Auswahl reicht vom Bagger-Fahren, über einen Team-Trommelworkshop bis hin zur Mittelalter-Challenge. Da bei einer perfekten Veranstaltung auch das Speisenangebot stimmen muss, finden sich auf der MICE-Homepage kulinarische Vorschläge von Fingerfood bis zum Menü. Wie bei Dorint üblich, wird dabei viel Wert auf die Regionalität der Speisen gelegt.

Zielgruppe des neuen Internet-Angebots sind alle, die Veranstaltungen planen und buchen. Ihnen wird die Arbeit dank des Online-Kalkulators nun deutlich erleichtert. Der neue Service unterstützt und ergänzt die bewährte Arbeit der Mitarbeiter in den Hotels. Die dortigen Veranstaltungskoordinatoren stehen den Gästen von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass jede Veranstaltung bei Dorint und das dazu passende Rahmenprogramm zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.